Translations:Ed 101/5/de

From Carmageddon Wiki
Jump to: navigation, search

Wissenswertes

Der Tashita im Intro von Carmageddon II
Ed 101's original Fahrzeug
  • Man könnte meinen, ein Roboter mit psychotischen Tendenzen ist inspiriert von der Terminator Serie, besonders wenn man bedenkt, dass Arnie's Modellnummer T-101 war. Eine auffälligere Ähnlichkeit der Namen wäre der ED-209 Droide aus dem Actionfilm RoboCop.
  • Driver's Ed (kurz für Driver's Education) ist der Name für Fahrunterricht in den USA, und 101 ist die Nummer eines Anfänger- bzw. Grundkurses, der an Colleges und Universitäten unterrichtet wird.
  • Ein Tashita mit einer anderen Lackierung (und gefahren von Batmad) ist in dem Carmageddon II Introvideo zu sehen.
  • Ed 101 sollte nicht verwechselt werden mit De-d 209, aus der PlayStation Version.
  • Tashita Coupe basiert hauptsächlich auf der Rennversion des Toyota Supra. Es beinhaltet ausserdem Elemente des Mazda RX-7 und Peugeot 205 Turbo 16. Beides, Toyota und Mazda sind japanische Firmen, was die japanische Flagge auf der Motorhaube erklären würde.
  • Tashita 2 ist ein 1991 Nissan Skyline GT-R R32, der seiner Zeit einer der erfolgreichsten Rennwagen seiner Klasse war.
  • Der Tashita ist in dem Intro der Playstation Version aufgetaucht, aber mit einer anderen Bemalung.
  • Die offizielle Carmageddon Website zeigte ein komplett anderes Fahrzeug, dass Ed 101 in Carmageddon fahren würde, welches jedoch nicht ins fertige Spiel übernommen wurde: Ein Wipeout-ähnliches Hovercar, dessen Texturen im fertigen Spiel versteckt sind, nämlich in den Dateien von Devil's Canyon Mining Town.
  • Ed ähnelt dem Iron Maiden Maskottchen Eddie.