Ungenutzte Inhalte

From Carmageddon Wiki
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Unused content and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch 100% • ‎English 100% • ‎русский 0%

Während der Entwicklung der Prototypen wurden einige Ideen gestrichen oder aus dem Spiel entfernt. Allerdings sind einige der ursprünglichen Ideen der Entwickler immer noch in den Spielen, werden jedoch nicht genutzt. Diese Inhalte können wieder hergestellt werden, indem man die Dateien des Spiels bearbeitet, und manchmal können so sogar die ursprünglich geplanten Inhalte wieder zum Leben erweckt werden.

Carmageddon

Sumo Level

Die Sumo Karte im Editor.

Eine Mehrspielerkarte mit dem Namen "Sumo" wurde entweder vor der Veröffentlichung entfernt oder nicht fertig gestellt[confirmation needed]. Es war ein einfaches, rundes Dach mit ein paar vorstehenden Plattformen und steilen Abhängen an allen Seiten, von denen aus man ins Wasser stürzt. Diese Arena würde im Stil klassischen Sumo Wrestlings gespielt, und die Spieler würden versuchen sich gegenseitig von dem Turm zu stoßen.

Die Skyline kann man auch in den Spieldateien finden - sie besteht aus gemalten Wellen, im Stil des klassischen japanischen Kunstwerks The Great Wave off Kanagawa.

C·V·D·E
Digga-3DS.png This article or section is a stub. You can help Carmageddon Wiki by expanding it.

Early Ed 101

Auf der offiziellen Carmageddon Website befand sich ein seltsames Hovercraft Fahrzeug für Ed 101. Es ist komplett anders als der Tashita. Das seltsamste daran ist allerdings, dass sich die Texturen dieses Fahrzeugs immer noch im fertigen Spiel befinden, und nicht an dem Ort, an dem man es erwarten würde. Sie sind in DEZRACE2.PIX, der Datei die die Texturen der Devil's Canyon Mining Town beinhaltet. Seht euch die Texturen in der gallery an.

Unbenutzte Strings

  • In TEXT.TXT:
    • WRONG TEXT.TXT Dieser seltsame String kann von Zeile 130 - 150 und 169 - 170 gefunden werden.

Andere Dinge

  • In der GENERAL.TXT gibt es Daten über die Belohnungen eines unbenutzten Bonus für das Rollen des Autos. Zeile 22 der Datei besagt 60,30,15 // Time awarded for rolling car for each skill level (with peds).
  • Viele unbenutzte Sounddateien können in dem SOUND Ordner gefunden werden.

Splat Pack

Power Ups

  • Got 'im in the bollocks!: Zeigt eine Nachricht an und gibt Credits. Es ist ein Überbleibsel eines geplanten Powerups, dass einsammelbar gewesen sein sollte, wenn der Spieler die Klöten des Teufel's trifft. ​Dieses Powerup existiert auch, und ist unbenutzt, in Carmageddon II.

Carmageddon II: Carpocalypse Now

Power Ups

Main article: Power Ups in Carmageddon II

Unter den regulären Powerups befinden sich einige die mit Cheats aktiviert werden können, aber nicht im Spiel selber, und andere die in den String Dateien gefunden werden können.

  • Turbocops: Übriggeblieben aus dem Originalspiel, funktioniert aber nicht, da das Copsystem nicht implementiert wurde.
  • Eingefrorene Cops: Das gleiche wie beim ersten Punkt.
  • Tarnvorrichtung: Teilweise unbenutzt; es gibt Credits im Einzelspielermodus, obwohl es in diesem Modus durch normale Methoden nicht einsammelbar ist.
  • Got 'im in the Bollocks: Ein Überbleibsel des Splat Packs, dass auch dort ungenutzt ist.

Ron Dumpster

Wie der Digga wahrscheinlich ausgesehen hat.
Main article: Ron Dumpster

Wenn der Spieler das Spiel in einer beliebigen Schwierigkeit beendet, schalten sie alle verfügbaren Fahrzeuge frei, inklusive manchen, die normalerweise nicht an Rennen teilnehmen. Unter diesen ist zum Beispiel Ron Dumpster, und wenn man ihn in der Garage auswählt, sieht man, dass er kein Bild besitzt.reveal that he has no picture. Der Grund dafür ist, dass das Fahrzeug nicht ins Spiel implementiert wurde; es musste aus der fertigen Version von Carmageddon II entfernt werden. Wenn man versucht, es zu spielen, stürzt das Spiel ab.


Steel gonad o' death (Stahlklöten des Todes)

Max Damage in der SGoD Form.
Main article: Steel gonad o' death

Dieser komische Modus ist sehr mysteriös, und die Methoden ihn zu aktivieren sind nicht gerade einfach. Es gibt dafür einen Cheatcode, aber niemand kennt ihn.

Wenn man sich in diesem Modus befindet, verwandelt sich das Auto in einen riesigen unzerstörbaren Ball (daher gonad/Klöte). Dieser Ball ist schwer zu kontrollieren, aber kann mächtig austeilen.

Strings

  • In TEXT.TXT:
    • No other cars to choose from yet, Original driver was, Your original car and Car added to change car list - Zeilen 35 - 37 and 171; Diese Nachrichten würden auftauchen, wenn Carmageddon II das stealworthy Gameplayelement benutzen würde.
    • WRONG TEXT.TXT - Zeilen 135 - 139 und 170; obwohl es weniger dieser Zeilen gibt als in Carmageddon, sind sie doch präsent.
    • Zeilen 195 - 201; wahrscheinlich dank eines Glitches, taucht dieser Text nirgendwo auf. Es sind Mehrspielermodus' Beschreibungen.
    • This car already taken by - Zeile 205; dies scheint nicht genutzt zu werden, da man nicht auswählen kann, welches Auto man in einem Netzwerkspiel fährt.
    • Tried to cheat! und Managed to cheat!!! - Zeilen 225 und 226; einen Cheat während eines Netzwerkspiels auszuschreiben, hat keinen Effekt.
    • Ped Cam und Drone Cam - Zeilen 268 und 269; zwei ungenutzte Kamera Modi.

Anderes

  • Es gibt Daten über die Credits pro Rank für jede Schwierigkeitsstufe. GENERAL.TXT. Carmageddon II benutzt keine Ränke.
  • Überbleibsel von Carmageddon's Kreis, Diamant und Quadrat Powerup Icon-Ausblendungen sind in data\64x48x8\POWERUPS.TWT.
  • Viele ungenutzte Sounddateien können in dem SOUND Ordner gefunden werden. Sie sind auf der sound files Seite identifiziert..
  • Ein Fußgänger basierend auf Lara Croft (genannt Cara Loft) sollte in der El Morte Desert auftauchen, wie der String DES7 // Name of Ped / Cara Loft - Notorious artifact thief and fellow animal killer. beweist, der in der Line 772 von DATA\PEDS\SETTINGS.TXT gefunden werden kann. Dieser Fußgänger existiert im normalen Spiel nicht, aber Texturen für eine Zombie Lara Croft existieren in den zensierten Versionen.[1]

Carmageddon: TDR 2000

Fahrernamen

Wie in früheren Spielen hat jedes Fahrzeug einige Informationen die auf dem Fahrzeug wählen Bildschirm angezeigt werden, wie z.B. Fahrzeugstatistiken (Top Speed, Leergewicht, 0-60 Geschwindigkeit), ein Name für das Fahrzeug, der Name des Fahrers und eine kurze Beschreibung. Aus unbekannten Gründen werden die Namen und Beschreibungen des Fahrers (genau wie "short names"/Kurznamen) spät in der Entwicklung des Spiels entfernt. Daher kennen die meisten Leute die TDR2000 Autos unter ihren Fahrzeugnamen. Doch diese Details befinden sich immer noch in den Spieldateien.

Wenn man The Fortress auswählt, erscheinen die Worte "She's FORT KNOX" in der letzten Zeile der Infobox. Scheinbar hat es jemand nicht richtig entfernt. Weitere Nachforschungen haben ergeben, dass sich alle erwähnten Informationen in der Car_Strings_UK.txt Datei in dem UK Strings Verzeichnis befinden. Es muss nicht einmal entschlüsselt werden!

Als die Zeit kam, das Nosebleed Pack zu erstellen, war es bereits entschieden, dass keine Namen & Beschreibungen benutzt werden, daher wurden keine geschrieben.

Ungenutzte Powerups

Die folgenden Powerups können per Cheat aktiviert werden, aber nicht normal eingesammelt werden. Manche funktionieren überhaupt nicht, andere haben seltsame Effekte, und wieder andere funktionieren wie geplant.

Bezüge auf geschnittene Levels

In der races.txt, gibt es Bezüge auf zwei geschnittene Levels. Diese Levels wurden auskommentiert, so dass das Spiel sie nicht lädt. Doch leider fehlen ihre Dateien, so dass alles was bleibt diese Hinweise in der "races" Datei sind.

Break Test

Das allererste Rennen sollte "Break Test" genannt werden, wahrscheinlich um einige der Mechaniken des Spiels zu testen. Dieser Syntax ist leicht anders von den anderen, die für die finalen Levels benutzt wurden.

RACE
  WORLD "Break Test"
  NAME "BreakTest"
  TRACK "BreakTest"
  DISPLAY_NAME "BreakTest (Testa)"
  DESCRIPTION "no comment"
 TIMER 2000.0 1600.0 1400.0
POWERUPS "btest.pup"
POWERUPS_SAVENAME "assets\tracks\breaktest\btest.pup"
DRONE_PATHS "Paths_testTest_Null.hie"
  MISSION_DESC "mscript.txt"
END

GyroBox

GyroBox wurde später in der Entwicklung erstellt, wie der Syntax der Datenwerte beweist. Es ist ein normales Mehrspielerlevel, das aus unbekannten Gründen nicht übernommen wurde.

RACE
  TRACK "GyroBox"
  NAME "GyroBox"
  TYPE 64				// Type of race
  TIMER 200.0 160.0 140.0			// Seconds
  POWERUPS "gyrobox_Race1.pup"
  POWERUPS_SAVENAME "assets\tracks\GyroBox\GyroBox_Race1.pup"
  RACE_ID 32
  RACE_DEPENDENCY 0
  MISSION 0
END

Anderes

Das fünfte Iconbild im Nosebleed Pack.
  • Es gibt eine Option die wahrscheinlich die Rennposition in dem HUD deaktiviert. Solch ein Konzept gibt es in der Carmageddon Serie nicht.
    • Es gibt ausserdem mehrere Optionen mit unbekannten Effekten, manche davon möglicherweise ungenutzt.
  • The Nosebleed Pack splittet die Powerup Icondatei in ASSETS\Stuff\hud.pak in 5 Dateien um die Icons für die neuen Powerups hinzuzufügen. Die neuen Bilder beinhalten jeweils 16 Powerups. Das letzte Bild, das mit den Nosebleed Pack's Icons benutzt nur 5 davon. Auf den anderen sind krude Ziffern aufgemalt.

Andere Infos

Ungenutzter String in Carmageddon und Carmageddon II

Der String Let the carnage continue... in Zeile 25 von TEXT.TXT beider Spiele ist teilweise ungenutzt in Carmageddon, und vollständig unbenutzt in Carmageddon II. Wenn man Carmageddon im Uncut Modus spielt und den Nice and Fluffy Modus ausstellt erscheint die Nachricht. Der Zombiemodus erlaubt dies nicht.

Gallerie

Carmageddon

Siehe auch

Externe Links

Quellenangaben

  1. Forum User Mad Maxine spricht über "Cara Loft"